Die perfekte Surf Location

Die Spot-Recherche

Bevor du dir einen Ort ausgesucht hast, empfehlen wir dir ein bisschen Recherche über mögliche Spots zu betreiben. Was genau sind deine Kriterien? Wenn du lange unterwegs bist und eigentlich nicht so viel Geld zur Verfügung hast, ist z.B. Asien empfehlenswert, da die Lebenshaltungskosten dort sehr niedrig sind. Falls du aber nur eine Woche Surfen möchtest, solltest du eher in Europa bleiben.

Hier ein cooles Video, wie Extremsportler Tobi seine Spot-Recherche durchführt

Schon eine Idee für Deinen nächsten Urlaub? Hier haben wir 5 Tipps für Dich, Dein nächstes Traumziel schneller zu finden

Wir suchen noch Produkttester?, die unsere Marke unterstützen, schau vorbei, jetzt nur für kurze Zeit⏰ ein paar Produkte für -80%???!!! https://shredrack.com/angebot/

Gepostet von ShredRack am Freitag, 6. April 2018

Du hast also mittlerweile dein Reiseziel gefunden. Was machst du wenn es überraschenderweise windstill ist oder es keinen Swell hat? Jeder Ort der Welt hat etwas zu bieten. Du kannst ein bisschen Sightseeing machen, Einheimische kennenlernen oder das Nachtleben und ein paar Cocktails genießen. Schau dir die Umgebung deines Spots an und vergewissere dich, dass geboten wird was du dir von deinem Urlaub erwartest und du nicht plötzlich ohne Ausrüstung dastehst weil es keinen Surfshop gibt. Vor allem als Anfänger ist es wichtig eine Surfschule in der Nähe zu haben. Sich ohne Vorkenntnisse ins Meer zu stürzen ist keine gute Idee, weshalb du unbedingt die ein oder andere Stunde nehmen solltest.

Die Location

Surfen

Aber auch bei normalem Wellenreiten ist die richtige Location-Wahl essentiell. Auf magicseaweed kannst du dich nicht nur über Wind und Wellen informieren, jede Surflocation hat ihre eigenen Kriterien, welche die besten Bedingungen für genau diesen Spot sind. Du kannst dir hier nicht nur genau anschauen wann Ebbe und Flut sind, wann welche Windbedingungen und welche Temperaturen herrschen, sondern sie geben dir genaue Informationen über den Untergrund, die beste Wind- und Swellrichtung genau für diesen Spot.

Kiten

Zum Kiten gehören noch ein paar mehr Voraussetzungen. Mehr dazu erfährst du auch in unserer Checkliste. Hier wartet ein echter Geheimtipp, wie du den besten Kitespot findest.

Hier gehts zum kostenlosen Download

Schau dir die anderen Posts zum Thema ``Wie plane ich meinen ultimativen Surftrip`` an:

0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen